Plastikfasten

#1 Challenge

Mittwoch, 17.02.

Verschaffe Dir einen Überblick!

Wir freuen uns, dass Du den ersten Plastikfastentag mit uns starten möchtest!

 

Hierzu empfehlen wir, dass Du Dir zunächst einen Überblick über das Thema verschaffst. Die Informationsfülle ist hier schier endlos. Letztlich ist für jede*n etwas dabei. Allerdings kennen wir Deine Vorlieben nicht, ob Du z. B. Dinge zunächst hinterfragst oder gleich anpackst, ob Du die Fastenzeit allein oder mit einer mehrköpfigen Familie angehst, oder ob Du bereits Vorerfahrungen beim „Plastikfasten“ hast. Darum geben wir Dir zum Start gleich mehrere Möglichkeiten, Dich auf das Thema einzustimmen.

 

1.
Falls Du das Thema lieber ruhig angehen möchtest, und Dich noch dazu allein den Aufgaben der nächsten Wochen stellst, bietet sich als Einstieg der „Plastikatlas“ an. Du kannst ihn herunterladen und ein wenig schmökern:
https://www.boell.de/de/2019/05/14/plastikatlas

 

2.
Wenn Du Informationen lieber visuell aufnimmst, oder zusammen mit der Familie oder Freunden dabei bist, dann raten wir Dir, zunächst eine Dokumentation über das Thema „Plastik“ anzuschauen. Wir haben ein paar Vorschläge für Dich, aus denen Du einen passende für Dich aussuchen kannst:

 

Die Doku vom NDR: Das Experiment – Leben ohne Plastik(43:48 Min.)
https://www.youtube.com/watch?v=wkzDxQPr_MI

 

Eine
Familie versucht im Alltag vier Wochen auf Plastik zu verzichten.

 

alternativ:

Die Nordreportage vom NDR: „Wie ich auf Plastik verzichten kann“ (28:32 Min.)

https://www.youtube.com/watch?v=2DlEM4tqc1c

 

Die Doku gibt praktische Tipps für den Alltag.

 

alternativ:

Eine Doku von 3sat „Die Plastikflut“ (43:49 Min.)

https://www.youtube.com/watch?v=g-fjiJE5aGI

 

Die Doku widmet sich hauptsächlich den Problemen die Plastik mit sich bringt.

 

alternativ:

Eine Doku von arte „Plastik überall – Wie die ganze Welt darunter leidet“ (1:30:07 Min.)

https://www.youtube.com/watch?v=FuNFskfqyoo

 

Eine Doku über globale Zusammenhänge der Plastikvermüllung.

 

alternativ:

Eine Doku von Bayrischen Rundfunk „Verpackungs-Wahnsinn: Kapituliert der Staat vor der Plastikflut?“ (44:03 Min.)

https://www.youtube.com/watch?v=pmrBsM7sbuo

 

Die Doku behandelt das zurückhaltende Vorgehen des Staates mit Reglementierungen.

 

3.
Du bist eher der „Macher-Typ“ und möchtest gleich anpacken? Dann spiele „Müll-Detektiv“! Wandere durch Deine Wohnung. Wo ist überall Plastik zu finden? Gibt es Alternativen? Und zum Schluss schnapp‘ Dir Deinen Gelben Sack. Welchen Plastikmüll findest Du dort? Fallen Dir schon Ideen ein, welches Plastik davon Du künftig vermeiden könntest? Notiere es – am besten auf der ungenutzten Rückseite eines Blattes, dass sonst schon im Müll gelandet wäre. Jetzt erfüllt es einen weiteren Zweck!