Utopien

Eine andere Welt ist immer möglich. Wir müssen es bloß ausprobieren. Wenn Du tolle Ideen, Visionen und Anregungen für ein müllfreies oder müllärmeres Itzehoe hast, dann trage Sie hier ein. Wir freuen uns darauf und sind sehr gespannt!

Wenn Du Deine Idee verwirklichen möchtest, dann scheue nicht, uns direkt zu kontaktieren.

(Wir behalten uns allerdings vor, Kommentare zu löschen, wenn sie nicht zum Thema passen oder in irgendeiner Form beleidigend, diskriminierend, verletzend oder ähnliches sind.)

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. Lisa

    Hallo!
    In Schweden gibt es ein großes Einkaufszentrum mit verschiedenen Läden für unterschiedlichen Bedarf. Das Besondere: Dabei handelt es sich nur um Second-Hand-Ware.
    Hier der Link: https://www.retuna.se/english/

  2. Stefan

    Moin!
    Wie wäre es mit verursachungsgerechten Müllgebühren? „Pay-as-you-throw“ bedeutet, dass jede*r nur für den Müll bezahlt, der von einem selbst verursacht wurde. Bisher zahlen wir pauschal für Mülltonnen, die bei Zero Waste Anhängern oft leer sind.

Schreibe einen Kommentar